DAYTEX-Bezüge

Weltweit setzen alle führenden Texturiermaschinenhersteller auf DAYTEX-Bezüge
  1. Herausragende Produkteigenschaften
  2. Höchste Qualitätsstandards
  3. Universell einsetzbar
  4. Besonders lange Lebensdauer

Seit mehr als 30 Jahren setzen führende Maschinenhersteller ausschliesslich auf DAYTEX-Texturierbezüge. Schon immer war die Entwicklung dieser Bezüge den Anforderungen neuer Filamentproduktionsprozesse einen Schritt voraus.

DAYTEX-Texturierbezüge werden heute bei allen führenden Texturiermaschinen eingesetzt. Ganz gleich welche Filamentmaterialien verwendet werden und welche klimatischen Bedingungen vorherrschen, DAYTEX-Texturierbezüge laufen störungs- und vibrationsfrei. DAYTEX-Texturierbezüge erreichen bei allen gängigen Fasertypen eine herausragende Lebensdauer.

Was zu erwarten ist

Qualitätsstandard

Verlässlichkeit entsteht durch Qualität, die durch die Auswahl von zuverlässigen und gleichbleibenden Rohstoffen erreicht wird.

Anwendungsbereich

Die Bezüge sind so ausgelegt, dass sie die Anforderungen aller Faserarten erfüllen und selbst unter verschiedenen klimatischen Bedingungen Spitzenleistungen erbringen.

Kompetenz in der Fertigung

Die hochmoderne Produktionsanlage mit neuester Mischtechnologie ermöglicht eine stabile Mischqualität für jede Lieferung.

Typen, Grössen und Oberflächen

Die Bezüge sind in verschiedenen Shore-Härtegraden und für eine breite Palette von Anwendungen in der Textilherstellung verfügbar: von Shore A 60 bis 70 weich über 70 bis 75 mittelweich bis hin zu 75 bis 85 hart. Der Härtegrad wirkt sich auf die Garnqualität und auf die Lebensdauer des Bezugs aus.

Texturierbezüge

ProduktAnwendungFaserFarbeShore-Härte A
121Universelle AnwendungSynthetische FasernSchwarz70
S-880Universelle AnwendungSynthetische FasernLachsfarben72
836Universelle AnwendungSynthetische FasernGrau75
XS
SM
MD
LG
XLG